Kandidaten zu Gast in Sulingen

Alexander Carapinha Hesse, Heike Hannker, Henning Jürgens

Beim regelmäßigen Dämmerschoppen der FDP Sulinger Land am 16. August waren diesmal unsere Landtagskandidatin Heike Hannker sowie unser Bundestagskandidat Alexander Carapinha Hesse zu Gast.

Sie informierten die Anwesenden über ihre Person und die Schwerpunkte, die sie setzen möchten.

So ging Heike Hannker besonders auf die Themen Bildung und Tourismus ein. Beides Themen, die ihr auch persönlich am Herzen liegen, da sie selbst schulpflichtige Kinder und darüber hinaus lange im Tourismusmarketing rund um den Dümmer gearbeitet hat. Besonders die mangelnde Unterrichtsversorgung sowie die desaströse Inklusionspolitik sind ihr im Bildungsbereich ein Dorn im Auge. Im Tourismusbereich bemängelte sie, dass im niedersächsischen Tourismusmarketing nur die Nordsee, der Harz und die Lüneburger Heide im Fokus stehen, andere interessante Regionen wie etwa das Dümmer-Weser-Land aber leer ausgehen.

Alexander Carapinha Hesse setzte einen Schwerpunkt besonders bei der Einwanderungspolitik. Er kritisierte die aktuelle kopflose Politik und plädierte entschieden für ein modernes Einwanderungsgesetz, das nach klaren Regeln die Einwanderung für jeden, der gesetzestreuer und integrierter Bürger Deutschlands werden möchte, auch ermöglicht. Eindringlich warnte er vor dem Abgleiten in einen fremdenfeindlichen Populismus und mahnte an, den einfachen Parolen nicht zu verfallen, da es einfache Lösungen für komplexe Probleme nicht gibt.
Des Weiteren betonte er den hohen Stellenwert der Landwirtschaft. Die immer wieder durch den politischen Gegner stattfindende Diffamierung der Landwirte erzeugt ein Misstrauen der Verbraucher, dass nicht angemessen ist.

Die Landwirtschaft sorgte weiter für einige Diskussion unter den Anwesenden und leitete in einen allgemeineren Teil des Abends über, an dem auch über die Situation bei Apotheken viel diskutiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.