Delegierte auf dem Landesparteitag

Andreas Bodtke, Tjaden Vorholt, Wolfgang Kubicki, Dörte Knake, Henning Jürgens

Vier Mitglieder der FDP Sulinger Land sind als Delegierte des Kreisverbandes Diepholz am 12. und 13. August zum Landesparteitag und der Landesvertreterversammlung nach Hannover-Laatzen gereist, um zusammen mit anderen Delegierten aus ganz Niedersachsen das Wahlprogramm zur bevorstehenden Landtagswahl am 15. Oktober zu beraten und beschließen, sowie die Landesliste mit den Kandidaten zu wählen.

Schon früh zu Beginn des Parteitages am Samstag stimmte der stellvertretende Vorsitzende der FDP Wolfgang Kubicki kämpferisch auf den kommenden Doppel-Wahlkampf aus Bundes- und Landtagswahl ein.

Danach begann die teils intensive Beratung des Programms, wobei besonders die Themen Digitalisierung, Bildung, Infrastruktur und Landwirtschaft als Kernthemen herausgearbeitet wurden. In allen Bereichen sieht die FDP die aktuelle Politik der rot-grünen Landesregierung als gescheitert an. Die bislang durchideologisierte Politik muss  durch eine vernunftbasierte, liberale Politik ersetzt werden.

Auf der am Sonntag folgenden Landesvertreterversammlung wurde schließlich die Landesliste der FDP Niedersachsen gewählt. Dabei ging der Landesvorsitzende Dr. Stefan Birkner als Spitzenkandidat auf Platz 1 der Liste hervor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.